AKTUELL


Beitrag im albanischen Fernsehen über die Tierhilfe Tirana. Unbedingt anschauen!


Am Sonntag 24. Mai 2020 wurde im Radio SRF "Die fünfte Schweiz" ein Radiobeitrag über die Tierhilfe Tirana gesendet.

"Vor vierzehn Jahren entdeckte Maria Medina nicht nur die wunderbare Kultur von Albanien, sondern auch die unzähligen verwaisten und ausgesetzten Tiere. Aus zwei Wochen Urlaub wurden vierzehn Jahre. Ihr Herz gehört bis heute den Tieren, die keiner mehr will." Quelle: SRF

 

Hier geht's zum Radiobeitrag.


Kastrationsprojekt IN Albanien

in Zusammenarbeit mit der Tierhilfe Tirana

Dank der guten Zusammenarbeit zwischen der Arche Noah und der Tierhilfe Tirana (Finanzierung Arche Noah / Federführung Tierhilfe Tirana) konnte das grosse Tierelend in Albanien etwas eingedämmt werden, worauf alle Beteiligten doch etwas stolz sind. Wir bleiben dran und hoffen, liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde, auch weiterhin auf Ihre nachhaltige, enorm wichtige Unterstützung zählen zu dürfen! Herzlichen Dank!















Lassen Sie uns dieses Projekt weiter vorantreiben und helfen Sie mit einer Spende direkt den Tieren und den Tierschützern vor Ort!

DANKE! Esther Arni-Heri
Gründerin der Arche Noah

Weitere Informationen

Besondere Spende!
Juli 2020
Die Arche Noah bedankt sich bei den Schülerinnen und Schülern der Musikschule Bipperamt für diese aussergewöhnliche Spende! Wir finden es sehr toll, dass sie mit der Gage von ihrem Strassenkonzert auch die Tiere berücksichtigen und wünschen dem „Geigenensemble Silberbogen“ weiterhin Erfolg und den jungen Musikern viel Freude beim gemeinsamen Musizieren.
Herzlichen Dank, auch im Namen der Tiere!


Schlusskapitel der Geschichte von René und seinen Tieren!
Im November werden es 5 Jahre sein, als wir das erste Mal von René und seinen Tieren hörten!

Dank der Unterstützung durch die Freunde der Arche Noah ist es gelungen, ihn und seine Tiere über Wasser zu halten und ihnen auch die nötige ärztliche Behandlung, wann immer nötig, zu gewähren.

Die ganze „unglaubliche Geschichte“ können Sie hier nachlesen.


24.3.2020
Eine ganz besondere Freude haben uns die Frauen der Brocki  "HÄRZLECH" ❤️ mit ihrer grosszügigen Spende bereitet! Dafür bedanken wir uns ganz ♥️-lich bei allen!
Die ARCHE NOAH weiss diese Geste zu schätzen und bedankt sich auch im Namen der Tiere!



Kontakt

ARCHE NOAH
Hilfsorganisation für Tiere in Not
4537 Wiedlisbach
Tel. 078 627 84 85

 

Spendenkonto
Regiobank Solothurn AG,
4500 Solothurn (PC-Konto: 30-38168-4)
IBAN Nr. CH17 0878 5016 0053 2710 1

"Keiner von uns darf ein Weh, für das die Verantwortung nicht zu tragen ist, geschehen lassen, soweit er es nur hindern kann. Keiner darf sich dabei beruhigen, daß er sich damit in Sachen mischen würde, die ihn nichts angehen. Keiner darf die Augen schließen und das Leiden, dessen Anblick er sich erspart, als nicht geschehen ansehen."

© Albert Schweitzer
(1875 - 1965), deutsch-französischer Arzt, Theologe, Musiker und Kulturphilosoph, Friedensnobelpreis 1952